Spiele im Casino kommen zahlreich und niemals alleine, oder haben Sie schon einmal ein Online Casino gesehen, das nur Roulette oder nur Videopoker angeboten hat? Ganz sicher nicht, aber das macht nichts, denn Sie können sich wenn Sie wollen ganz auf ein einzelnes Spiel konzentrieren. Aber das heißt noch lange nicht, dass Sie es auch müssen. Vielleicht wollen Sie lieber viele Spiele ausprobieren, oder fühlen sich im großen Spiel zuhause.

Wer will, kann auch mit Spielautomaten sein Glück versuchen, aber grundsätzlich hat man die besten Möglichkeiten, zu gewinnen, wenn man sich perfekt mit den Spielen auskennt und die Regeln im Schlaf beherrscht. Um Ihnen eine gute Reise in das Reich der Gewinner im Casino zu ermöglichen, haben wir die wichtigsten Infos für Spieler für Sie zusammengefasst!

Wir starten mit einer kleinen Zusammenfassung der wichtigsten Spiele im Casino, nämlich Blackjack und Roulette, werden dann etwas über die Strategien verraten und runden das Ganze ab mit der korrekten Kontrolle der Bankroll.

Spiel um Spiel – Eine Erinnerung an Roulette und Blackjack

Heute sind in den Online Casinos die Spielautomaten die Herrschende Nation der Casinospiele. Doch das war einmal anders und wird es vielleicht auch wieder werden. Dabei muss man natürlich bedenken, dass die Spielertypen völlig verschieden sind und meist aus unterschiedlichen Bevölkerungsschichten stammen. Roulette und Blackjack sind in der High Society sehr viel eher beliebt, als die Spielautomaten. Allerdings dominiert die untere Mittelschicht bei den Spielautomaten. Dazwischen sind die Übergänge fließend und die Online Casinos versuchen gerade alles, um die klassischen Tischspiele, auch „großes Spiel“ genannt, wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.

Am öftesten Trifft man im Live Casino die beiden Spiele Blackjack und Roulette an, aber auch andere Spiele sind mittlerweile in einem gut sortieren Online Casino vertreten. Pai Gow und Baccarat sind so Spiele, die gleich nach den großen zwei genannt werden. Doch bei Spiel um Spiel, unserer Erinnerung an Roulette und Blackjack, geht es um das Spiel mit der Murmel und dem Spiel mit für wahre Profis.

Doch was macht diese beiden Spiele so besonders? Diese Frage ist sogar recht einfach zu beantworten! Zum einen sind beide Spiele im Casino einfach sehr beliebt, zum anderen haben sie individuelle Eigenschaften, die sie von anderen Spielen hervorheben. Da wäre zum Beispiel die vergleichslose Mechanik des Roulette Rades. Wo gibt es das denn sonst? Auf der anderen Seite haben wir mit Blackjack ein Spiel, das viele noch aus der Kindheit unter dem Namen 17 und 4 kennen. Noch dazu kann man bei Blackjack eine Menge gewinnen, wenn man sich geschickt anstellt!

Kartenzählen oder Schäfchenzählen? Die Strategie hinter Casinospielen.

Wir wollen unsere Leser nicht davon überzeugen, zu betrügen. Aber wie denn auch? Die bekannten Strategien, mit denen in der Vergangenheit in prominenten Fällen Spieler immer wieder im Casino gewannen, sind bekannt und werden vom Casino verboten und überprüft. Andere Strategien sind allerdings nicht verboten und somit völlig legal, benötigen aber viel Übung und Verstand!

Nehmen wir beispielsweise das Kartenzählen. Das Kartenzählen ist die Mutter der Spielstrategien und wird auch so schnell nicht verschwinden, laut http://www.casinoonline.cards/. Doch Obacht, wenn das Casino Sie beim Kartenzählen erwischt, könnte Ihnen schnell ein Hausverbot aufgebrummt werden. Natürlich trifft das nur auch Casinos zu und nicht auf Online Casinos.

Es gab auch schon häufiger den Fall des Manipulierens von Slots, also Spielautomaten. Heutzutage muss man dafür an die Elektronik des Automaten herankommen, genauer gesagt, die Software. Dass dies im Grund unmöglich ist, versteht sich von selbst. Lediglich bei älteren Maschinen kann es unter Umständen noch möglich gewesen sein, aber alles in allem recht unwahrscheinlich.

Setzen Sie also deshalb immer auf echte Strategien, keine Scharlatanerie. Strategien sind beispielsweise in Form von einer Tabelle bei Blackjack vorhanden oder anderen Kartenspielen, bei denen Sie tatsächlich fundierte Entscheidungen treffen müssen. Bei reinen Glücksspielen wie Spielautomaten gibt es selbstverständlich keine Strategien.

Nutzen Sie die Bankroll korrekt, um Ihre Finanzen besser im Griff zu haben!

Sie kennen das Konzept der Bankroll oder des Bankroll Managements vielleicht aus dem Poker, wenn Sie schon einmal mit professionellen Spielern in Kontakt gekommen sind. Es handelt sich dabei um nichts weiter, als eine Technik, seine Einsätze von dem Budget abhängig zu machen.

Beim Poker kosten Turniere ein Eintrittsgeld, das einen Spieler berechtigt, mit einer vorbestimmten Anzahl an Chips das Turnier zu spielen. Dabei dürfen keine weiteren Chips gekauft werden. Der Spieler macht die Auswahl der Turniere davon abhängig, wie groß das Buy In im Vergleich zum Budget ist. Der Profi weiß, dass er ein Spiel spielt, bei dem Glück Einfluss auf das Ergebnis nimmt. Daher muss er immer bedenken, dass eine schlechte Phase geben kann, in der er auf das Budget zurückgreifen muss.

Diese Idee kann man natürlich auch auf das Spielen am Casino übertragen. Man legt sich ein monatliches Budget zurecht, überlegt sich, welche Spiele und wie oft man spielen will und wählt dann seine Einsätze passend dazu. Das Management der Bankroll stellt somit sicher, dass ein Spieler nicht über seine Verhältnisse spielt und auf den nächsten Zahltag warten muss, bis er wieder spielen kann!

Mobiles Spielen ist im Trend – Springen Sie auf den Zug auf!

Seit einiger Zeit versuchen die Online Casinos, dem Spieler nicht nur ein Live Spiel anzubieten, sondern das ganze noch mobil zu gestalten. Spielautomaten sind meist schon seit Jahren auf dem Smartphone spielbar. Nur antiquierte Entwickler haben die Zeichen der Zeit noch nicht begriffen und bieten noch keine mobile Unterstützung. Es sind meistens die etwas kleineren Entwickler, deren Spiele am modernsten sind.

Aber klar gibt es auch Probleme beim Mobile Gaming. Zum Beispiel muss das Smartphone des Spielers immer eine Internetverbindung haben. Fällt diese aus, dann hat der Spieler ein Problem. Wenn die Räder am Automaten durchdrehen, dann heißt das, die Internetverbindung ist futsch und die Runde wird abgebrochen. Das sollte nicht zu häufig passieren. Aber zum Glück wird die unterbrochene Runde beim Casino gespeichert und wiederhergestellt, wenn das Spiel ordentlich neu gestartet wird.