Bonussysteme

Zum Glück konnte ich als Schweizer dank schweizer-online-casinos.com/ bereits im Voraus viel über Online Casinos lernen. Boni sind so vielfältig bei Online Casinos erhältlich, dass man doch sehr oft den Überblick verlieren kann. Von einfachen Willkommensboni über Werbt einen Freund Boni bis hin zu dem so genannten Phantom Bonus ist alles dabei. Der Wichtigste für Sie als neuer Spieler in einem Online Casino ist in jedem Fall der Willkommensbonus. Doch es ist dabei nur zweitrangig wie hoch er ausfällt, sondern sollte ihr Augenmerk auf zwei andere Aspekte fallen. Erstens ist es wichtig welcher Betrag von Ihnen eingezahlt werden muss, um den Bonus zu bekommen. Zweitens sollten Sie sehr genau schauen welche Bedingungen dort gestellt sind und erfüllt werden müssen bevor der Bonus auch an Sie ausbezahlt werden kann. Diesen und anderen Feinheiten werde ich mich in diesem Guide widmen.

Auszahlungsprobleme

Viele Spieler bemängeln diese Abläufe und Sie werden eine Unzahl an Blog- und Foreneinträgen im Netz finden, die auf diesen Dingen herumreitet. Wir können aber auch positive Neuigkeiten berichten, dass eine Seite sich intensiv mit diesem Thema beschäftigt hat: http://www.casinobonusohneeinzahlung.eu/ ! Egal wie hoch ein Bonus auch sein mag, der Ihnen als Neukunde geboten sei, so müssen Sie sich doch immer Folgendes vor Augen halten. Die Online Casinos verdienen durch ihre Spieler und deren Einsätze. Deshalb ist es vollkommen normal einen Bonus zwar dem Spielerkonto gutzuschreiben, doch eine Regel zu haben, wann dieser freigespielt ist. Oft können Sie trotz einer eher geringen Einzahlung mit Hilfe des Bonus schon spielen und auch höhere Gewinne anhäufen.

Vielfältige Boni

Doch es gibt viel mehr Varianten von Boni, die immer häufiger Anwendung finden. Ein Treuebonus wird beispielsweise Spielern zu teil, die über einen längeren Zeitraum aktiv waren. Dieser Betrag ist jedoch oft eher gering von ca. 10 – 30 Euro. Der mit Abstand meist diskutierte Boni ist jedoch noch immer der Werbt einen Freund Bonus. Dieser funktioniert auch wunderbar, denn Sie müssen meist nur von ihrem Konto aus eine Einladung an die Mail von einem Freund senden. Wenn dieser dann auch Kunde bei ihrem Online Casino wird und eine bestimmte Zahlung macht, wird Ihnen auch Geld gutgeschrieben. Viele Spieler nutzen sehr viel und oft diese Funktion, vor allem weil dieser nicht direkt an Ergebnisse in Spielen geknüpft ist. Dann gibt es noch den Phantom bzw. No Deposit Bonus. Dieser ist zwar auf dem Spielerkonto verfügbar, doch kann nicht direkt ausgezahlt werden. Was genau ist damit gemeint? Der No Deposit Bonus soll Spieler annimieren das Casino auszuprobieren. Oftmals wird dann eine kleine Summe von 10 Euro auf dem Konto gutgeschrieben. Dieses Geld kann der Spieler dann auch nutzen, um echte Gewinne zu bekommen, aber die ursprünglichen 10 Euro können niemals ausgezahlt werden. Wer also umsonst einmal in ein Online Casino schnuppern mag, ist mit diesem Bonus sehr gut beraten. In jedem Fall sollte man bei diesen Boni immer die jeweiligen Nutzungsbedinungen zu Rate ziehen, denn der Phantom Bonus (auch oft Sticky Bonus genannt) ist oftmals noch etwas trickreicher. Hier kann man zwar Gewinne erspielen mit dem Bonus, aber man kann sich selbst diese nicht ausbezahlen lassen. Das ist natürlich von Casino zu Casino unterschiedlich und kann nicht verallgemeinert werden. Der High Roller Bonus ist nicht für jeden interessant, aber ein sehr lukrativer wenn er denn genutzt werden kann. So genannte High Roller sind Spieler, die sehr viel Geld im Casino ausgeben und daher auch um sehr hohe Gewinne spielen. Diese Sorte Spieler sind für das Casino natürlich extrem wertvoll und deshalb bekommen Sie auch oft einen Sonderstatus und besimmte Boni, die mit Einzahlungen verbunden sind. Wenn Sie also um hohe Beträge spielen möchten, so lohnt es sich in jedem Fall zu prüfen, ob diese Option verfügbar ist.